Wasser- und Abwasserzweckverband Pritzwalk

Bekanntmachungen

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Pritzwalk informiert

Donnerstag, 26. Februar 2019

Ab 04.03.2019 erfolgt die turnusmäßige Auswechselung der Hauptwasser-zähler/Abzugszähler (EEichdatum/Gültigkeit bis 2019).

Nachfolgend genannte Orte sind betroffen:


  • Groß Welle
  • Schrepkow
  • Garz
  • Hoppenrade
  • Giesenhagen
  • Rapshagen
  • Struck
  • Gerdshagen
  • Boddin
  • Brünkendorf
  • Bullendorf
  • Groß Woltersdorf
  • Kehrberg
  • Klenzenhof
  • Kuhbier
  • Lindenberg
  • Neudorf
  • Reckenthin
  • Tüchen
  • Vettin
  • Groß Pankow
  • Brügge
  • Ellershagen
  • Halenbeck
  • Rohlsdorf
  • Buckow
  • Preddöhl
  • Frehne
  • Jännersdorf
  • Krempendorf
  • Stepenitz
  • Bergsoll
  • Buddenhagen
  • Griffenhagen
  • Penzlin
  • Schmolde
  • Meyenburg
  • Beveringen
  • Birkenfelde
  • Bölzke
  • Buchholz
  • Eggersdorf
  • Falkenhagen
  • Giesensdorf
  • Hasenwinkel
  • Kammermark
  • Kemnitz
  • Könkendorf
  • Kuckuck
  • Mesendorf
  • Neu Krüssow
  • Neuhausen
  • Neuhof
  • Sadenbeck
  • Sarnow
  • Schönhagen
  • Schönhagen
  • Steffenshagen
  • Streckenthin
  • Wilmersdorf
  • Pritzwalk
  • Jakobsdorf
  • Karlshof
  • Laaske
  • Lockstädt
  • Lütkendorf
  • Neu Sagast
  • Porep
  • Sagast
  • Telschow
  • Putlitz
  • Mertensdorf
  • Silmersdorf
  • Triglitz

Die Reihenfolge der Abarbeitung der Orte wird individuell festgelegt.

Sollten unsere Mitarbeiter Niemanden in den betreffenden Haushalten antreffen, wird eine Nachricht im Briefkasten hinterlassen.
Wir bitten dann darum, dass sich die betreffenden Kunden mit uns telefonisch zur Vereinbarung eines Termins in Verbindung setzen.
Wir weisen darauf hin, dass nur die Wasserzähler gewechselt werden, die sich im Verantwortungsbereich des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Pritzwalk befinden (keine Wohnungswasserzähler).

Wir bitten die betroffenen Kunden, den Zugang zu den Wasserzählern freizuhalten und sich auf die auszuführenden Arbeiten einzurichten, da mit kurzzeitigen Unterbrechungen in der Trinkwasserversorgung zu rechnen ist.

Nach Beendigung der Arbeiten kann es zu kurzzeitigen Trübungserscheinungen im Trinkwasser kommen.

Zwecks einer Terminabsprache bzw. zur Klärung von Fragen wenden Sie sich bitte an den:

Wasser- und Abwasserzweckverband Pritzwalk
Hainholzweg 65
16928 Pritzwalk
Tel. 03395 / 30 53 0